Suche
Close this search box.

Elektroindustrie

Die deutsche Elektro- und Digitalindustrie verzeichnet zu Beginn des Jahres 2024 einen spürbaren Rückgang in den Bestellungen, wie der Branchenverband ZVEI berichtet. Im Vergleich zum Vorjahr sanken die Auftragseingänge im Januar um 10,8 Prozent, was auf eine nachlassende Nachfrage sowohl im Inland als auch auf internationalen Märkten hinweist. Während die Inlandsaufträge um 7,1 Prozent zurückgingen, war der Rückgang bei den Aufträgen von ausländischen Kunden mit 13,6 Prozent noch deutlicher.

Zusätzlich zu den sinkenden Bestellzahlen fiel auch die reale, um Preiseffekte bereinigte Produktion elektrotechnischer und elektronischer Güter in Deutschland um 5,0 Prozent niedriger aus. Dies deutet auf Herausforderungen innerhalb der Branche hin, die sowohl die Inlandsnachfrage als auch die Exportstärke betreffen. Die aktuellen Entwicklungen könnten weitreichende Auswirkungen auf die gesamte Wirtschaft haben, da die Elektro- und Digitalindustrie eine Schlüsselrolle in der deutschen Industrielandschaft spielt.

Letzten Beiträge

News

IG SGT AG

In dieser Woche haben wir zahlreiche Gespräche mit betroffenen Anlegern der Swiss Gold Treuhand AG

Weiterlesen
Allgemein

Goldpreis-Rallye

Die Goldpreis-Rallye setzt sich unvermindert fort. In der Nacht auf Donnerstag erreichte das Edelmetall in

Weiterlesen
Allgemein

Abnahme weiterhin

Die Inflation im Euroraum zeigt weiterhin eine Abnahme. Gemäß den ersten Schätzungen von Eurostat hat

Weiterlesen