EDMOND DE ROTHSCHILD FUND 4, rue Robert Stumper, L-2557: Änderung des Modells zur Berechnung der Performancegebühr Edmond de Rothschild Fund – Healthcare – A-EUR LU1160356009

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin

Edmond de Rothschild Fund
Société d’investissement à capital variable errichtet als eine Société Anonyme

4 Rue Robert Stumper
L-2557 Luxemburg
Großherzogtum Luxemburg
R.C.S. Luxembourg B76441

(die Gesellschaft)

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON
EDMOND DE ROTHSCHILD FUND – HEALTHCARE

Der Verwaltungsrat der Gesellschaft (der Verwaltungsrat ) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit der in dieser Mitteilung enthaltenen Angaben. Hierin nicht näher erläuterte Begriffe haben dieselbe Bedeutung wie im Prospekt der Gesellschaft (der Prospekt ).

Sehr geehrte Anteilinhaberin, sehr geehrter Anteilinhaber,

wir schreiben Ihnen in Ihrer Eigenschaft als Anteilinhaber des Edmond de Rothschild Fund – Healthcare (der Teilfonds), um Sie darüber zu informieren, dass der Verwaltungsrat beschlossen hat, das Modell zur Berechnung der Performancegebühr für die entsprechenden Klassen des Teilfonds, die im Rahmen der ESMA Leitlinien zur erfolgsabhängigen Vergütung einer Performancegebühr unterliegen, ab dem 1. Januar 2022 durch das „Outperformance-Modell 2“, wie im Prospekt beschrieben, zu ersetzen (die Änderung des Modells zur Berechnung der Performancegebühr), um die Anforderungen zu erfüllen, dass eine Performancegebühr nur dann erhoben werden kann, wenn die Überschussperformance die negative Performance in den vorangegangenen fünf Jahren übertrifft, und dass die Performancegebühr nicht öfter als einmal pro Jahr erhoben werden sollten. Zur Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass der Prospekt zu einem späteren Zeitpunkt weiter abgeändert werden wird, um den diesbezüglichen ESMA-Leitlinien in vollem Umfang Rechnung zu tragen.

Der Verwaltungsrat ist der Ansicht, dass die Änderung des Modells zur Berechnung der Performancegebühr eine wesentliche Änderung des Prospekts darstellt.

Darüber hinaus teilt der Verwaltungsrat im Zusammenhang mit der Taxonomie-Verordnung mit, dass der Teilfonds im Hinblick auf seine ESG-Strategie zwar ökologische Merkmale fördert, jedoch keine klimabezogenen Ziele (d. h. Ziele zur Eindämmung des Klimawandels oder zur Anpassung an den Klimawandel) fördert oder zum Ziel hat und keine Investitionen in ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten anstrebt. Die diesem Finanzprodukt zugrunde liegenden Anlagen berücksichtigen nicht die EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten.

Falls Sie mit der Änderung des Modells zur Berechnung der Performancegebühr nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Anteile während eines einmonatigen Zeitraums vom 20. Dezember 2021 bis 20. Januar 2022 (der „Zeitraum für die Anzeige der Rücknahme“) kostenlos zurückgeben. Rücknahmen während des Zeitraums für die Anzeige der Rücknahme unterliegen den Bestimmungen des Prospekts, es ist jedoch keine Rücknahmegebühr zahlbar.

Die oben beschriebene Änderung des Modells zur Berechnung der Performancegebühr wird ab dem 1. Januar 2022 wirksam (auf Basis des zum 3. Januar 2022 ermittelten und am 4. Januar 2022 berechneten Nettoinventarwerts).

Eine überarbeitete Version des Prospekts, die alle Änderungen enthält, wird Anlegern auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt. Der neue freigegebene Prospekt wird Anlegern auf Anfrage kostenlos von der Gesellschaft zur Verfügung gestellt.

Dieses Schreiben unterliegt den Gesetzen des Großherzogtums Luxemburg und ist nach diesen Gesetzen auszulegen. Den Bezirksgerichten der Stadt Luxemburg kommt die ausschließliche Zuständigkeit in Bezug auf Streitigkeiten zu, die aus diesem Schreiben erwachsen.

Für Anleger in Deutschland sind der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, die Satzung der Gesellschaft, die geprüften Jahresberichte, die ungeprüften Halbjahresberichte sowie die oben aufgeführten Dokumente auf Wunsch bei der deutschen Informations- und Zahlstelle Marcard, Stein & Co AG, Ballindamm 36, D-20095 Hamburg, kostenlos in Papierform erhältlich.

Luxemburg, 17. Dezember 2021

Mit freundlichen Grüßen

Der Verwaltungsrat

Letzten Beiträge