Suche
Close this search box.

BaFin warnt vor unerlaubten Finanzdienstleistungen von MBTC

Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor Angeboten des Betreibers der Online-Handelsplattform MBTC. Laut BaFin bietet das Unternehmen auf seiner Website mbtc.ai Bankgeschäfte und/oder Finanzdienstleistungen ohne die erforderliche Erlaubnis an. MBTC wird nicht von der BaFin beaufsichtigt.

In Deutschland dürfen Finanzdienstleistungen nur mit einer Erlaubnis der BaFin angeboten werden. Einige Unternehmen bieten dennoch solche Dienstleistungen ohne die notwendige Genehmigung an. Ob ein Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, kann in der Unternehmensdatenbank der BaFin überprüft werden.

Die Warnung der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz.

Letzten Beiträge