Suche
Close this search box.

BaFin warnt vor der Website bitox.co

Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor der Website bitox.co. Nach ihren Erkenntnissen werden dort ohne Erlaubnis Finanz- und Wertpapierdienstleistungen angeboten.

Der Betreiber der Website tritt lediglich unter der Bezeichnung Bitox auf, ohne Nennung einer Rechtsform, und gibt an, in London, Vereinigtes Königreich, ansässig zu sein. Inhaltlich ist die Website nahezu identisch mit anderen Websites, vor denen die BaFin bereits gewarnt hat. Im Falle der Website bitox.co wurde lediglich der einleitende Satz „Betreten Sie mit [Name der Website] selbstbewusst die Handelsarena“, der auf allen anderen Websites enthalten ist, geändert.

In Deutschland benötigt jeder, der Finanz- bzw. Wertpapierdienstleistungen anbietet, die Erlaubnis der BaFin. Einige Unternehmen bieten jedoch solche Dienstleistungen ohne die erforderliche Erlaubnis an. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Die Information der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 Kreditwesengesetz.

Letzten Beiträge